Micronordic logo e

BRAUCHEN SIE HILFE?

Rufen Sie uns an unter

|

**Micro Nordic bietet eine 6-monatige Garantie auf alle generalüberholten Produkte an.

Honeywell Intermec CK71 Mobiler Handheld-Computer (Refurbished)

Spezifikationen:

  • Microsoft Windows Embedded Handheld, basierend auf Windows 6.5.3 Technologie
  • Texas Instruments OMAP 3530, 600 MHz, Multi-Core-Prozessor mit superskalarer Architektur
  • Speicher: 512 MB RAM (ca. 384 MB verfügbar) ROM: 1 GB Flash
  • Display – 8,9 cm (3,5 Zoll) Transmissive VGA – 480 x 640 Pixel
  • EV12-Linear-Imager mit laserähnlichem Zielgerät; kann 1D-Barcodes bei Standardreichweite scannen
  • 5-Megapixel-Farbkamera mit Autofokus und LED-Blitz
  • Abmessungen mit Batterie: L x B x T: 23,7 x 8,0 x 5,0 cm (9,33 x 3,16 x 1,98 in) Gewicht: 584 g (19,75 oz) mit Batterie

Bitte wählen Sie unten das richtige Modell, bevor Sie es in den Warenkorb legen

Download specification sheet

 925 VAT EXEMPT

[woocommerce-currency-switcher format="{{code}} ({{symbol}})"]
€ 
Auf Lager25-50 Stück auf Lager - mehr unterwegs

Suchen Sie ein anderes Produkt?

Panasonic

Zebra

Dell

Getac

Honeywell

iStorage

Honeywell Intermec CK71 Mobiler Handheld-Computer (Refurbished)

Der ultra-robuste Mobilcomputer CK71 von Intermec ist 31 % kleiner und leichter als andere Geräte seiner Klasse. Er ist für Lager- und Vertriebsumgebungen optimiert und bietet ein perfektes Gleichgewicht zwischen Robustheit und Betriebsdauer sowie Funktionen der nächsten Generation, die Flexibilität und Agilität selbst unter extremsten Bedingungen ermöglichen.

Der CK71 verfügt über das branchenweit erste Dualband-802.11n-WLAN-Funkgerät, das selbst in Bereichen, in denen mit herkömmlichen 802.11a/b/g-Produkten schwache Signalpegel oder unterbrochene Verbindungen auftreten können, eine solide Leistung und konstant schnelle Reaktionszeiten bietet.

Der CK71 nutzt außerdem den branchenführenden Nah-/Fernbereich-Imager von Intermec, der die Flexibilität bietet, sowohl 1D- als auch 2D-Barcodes zu lesen, ohne dass spezielle Scanner erforderlich sind.

Für hochdynamische Umgebungen bietet der CK71 außerdem die branchenweit schnellste Imaging-Engine, die Barcodes scannen kann, die sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 12,7 m pro Sekunde bewegen, wodurch der CK71 eine bemerkenswerte Toleranz gegenüber Hand- oder Barcodebewegungen aufweist.


Der CK71 von Intermec ist ein kompromissloser, ultrarobuster Mobilcomputer der nächsten Generation, der echte funktionale Agilität mit einem perfekten Gleichgewicht aus Robustheit, Betriebsdauer und Ergonomie für die anspruchsvollsten Vertriebsumgebungen bietet.

  • 31 % kleiner und leichter als führende Geräte in der Ultra-Rugged-Klasse

  • Die branchenweit schnellsten und am weitesten reichenden Imaging-Engines bieten eine überragende Bewegungstoleranz und Barcode-Lesereichweite

  • Außergewöhnliche Peripherieunterstützung und schnell austauschbares Snap-on-Zubehör bieten Vielseitigkeit für jede Vertriebsumgebung

  • On-Board-Diagnose und INcontrol Managed Services bieten Transparenz über den Gerätezustand

  • Fortschrittliche Energie- und Batterieverwaltungstechnologien verlängern die Betriebszeit des Geräts und reduzieren die Kosten für Ersatzbatterien

  • Dualband-802.11n-Funk für flächendeckende Funkabdeckung

Wir haben keine Kompromisse gemacht; das sollten Sie auch nicht

Der Spagat zwischen Kostenkontrolle und Kundenzufriedenheit erfordert echte Flexibilität in der Lieferkette. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen Ihre Mitarbeiter ebenso agil sein und auf jede Situation schnell, sicher und präzise reagieren können.

Die Suche nach der optimalen robusten mobilen Geschäftslösung zur Erreichung der Agilität in der Lieferkette ist jedoch oft ein weiterer Balanceakt: die Anforderungen und Präferenzen von Betriebsmanagement, Benutzern und IT zu erfüllen, ohne Kompromisse und Opfer einzugehen.

Mit dem ultrarobusten mobilen Computer CK71 bietet Intermec als erster Anbieter eine kompromisslose Lösung. Der CK71 ist nicht nur 31 % kleiner und leichter als andere Formfaktoren seiner Ultra-Rugged-Klasse, sondern auch für Lager- und Vertriebsumgebungen optimiert. Hochwertige, industrietaugliche Materialien sorgen für ein perfektes Gleichgewicht zwischen Robustheit und Betriebsdauer, und die Funktionen der nächsten Generation ermöglichen Flexibilität und Agilität selbst unter extremsten Bedingungen.

Um eine möglichst reibungslose Integration in Ihre Arbeitsabläufe zu gewährleisten, haben wir ein komplettes Paket an Software, Tools, Dienstleistungen und Schulungsmodulen zusammengestellt, das von uns und unserem globalen Netzwerk aus erstklassigen Händlern und ISV-Partnern bereitgestellt wird.

Auf jedem Mobilcomputer der Serie 70 ist der ScanNGo-Client von Intermec vorinstalliert, der eine erstklassige Gerätebereitstellung ermöglicht, um die Gerätebereitstellung zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Gerätebereitstellung. Mit dem eigenständigen ScanNGo-Client können CK71-Benutzer Anwendungssoftware in Sekundenschnelle bereitstellen, konfigurieren und automatisch herunterladen, indem sie einfach vorkonfigurierte Barcodes lesen.

Jede Sekunde zählt

Wenn sich das Arbeitsaufkommen unerwartet ändert, können Sie mit dem CK71 Ihre Mitarbeiter flexibel einsetzen, ohne Rücksicht auf die für die Erledigung der Arbeit erforderlichen Tools zu nehmen. So können die Mitarbeiter schnell und sicher zu Aufgaben übergehen, die Scannen aus der Nähe oder Ferne, Sprach-, Sprach- und Bilderfassung erfordern, ohne Zeit mit der Suche und Neuorientierung auf unbekannten Geräten zu verschwenden.

Mit dem branchenweit ersten Dualband-WLAN-Funkgerät nach 802.11n bietet der CK71 eine grundsolide Leistung und gleichbleibend schnelle Reaktionszeiten, selbst in Bereichen, in denen mit herkömmlichen 802.11a/b/g-Produkten schwache Signalpegel oder unterbrochene Verbindungen auftreten können.

Durch die Kombination der neuesten Generation der superskalaren Multiprozessor-Architektur, die im Vergleich zu älteren Prozessoren eine bis zu dreifache Leistung bei halbem Stromverbrauch bietet, und der hochmodernen Batteriediagnose kann sich der CK71 darauf verlassen, dass er die von Ihnen benötigte Leistung erbringt und gleichzeitig die Kosten für Ersatzbatterien reduziert.

Der CK71 nutzt den branchenführenden Nah-/Fernbereichs-Imager von Intermec, der einen Scanbereich von 15,2 cm bis zu 15,2 m abdeckt und Ihnen die Flexibilität bietet, sowohl 1D- als auch 2D-Barcodes zu lesen, ohne dass spezielle Scanner erforderlich sind. Für hochdynamische Umgebungen bietet der CK71 außerdem die neueste Errungenschaft von Intermec: die branchenweit schnellste Imaging-Engine, die Barcodes scannen kann, die sich mit bis zu 12,7 m pro Sekunde bewegen, wodurch der CK71 eine bemerkenswerte Toleranz gegenüber Hand- oder Barcodebewegungen aufweist.


Standard-Konfiguration:

Integrierte Kamera Option: 5-Megapixel-Farbkamera mit Autofokus und LED-Blitz

Beschleunigungssensor: Integrierter Beschleunigungssensor ermöglicht automatische oder anwendungsspezifische Funktionen wie Bildschirmdrehung oder Systemunterbrechung

IrDA

Integriertes Bluetooth® Klasse II, Version 2.1+EDR

Anzeige

8,9 cm (3,5 Zoll) Transmissive VGA

480 x 640 Bildpunkte

65.536 (16 Bit RGB) Farben

Hochbeständiger Touchscreen

LED-Hintergrundbeleuchtung

Umgebungslichtsensor

Umgebung

Fallfestigkeit: 2,4 m auf Beton gemäß MIL-STD 810G, 1,8 m auf Beton über den gesamten Betriebstemperaturbereich gemäß MIL-STD 810G, 2.000 Stürze (1 m) gemäß IEC 60068-2-32 Spezifikation

Elektrostatische Entladung: +/- 15 kV Luftentladung; +/- 8 kV direkte Entladung

Luftfeuchtigkeit: Relative Luftfeuchtigkeit: Nicht kondensierend, 95%

Betriebstemperatur: -20° C bis +60° C (-4° F bis +140° F)* Vorübergehende Exposition bis -30C

Temperatur beim Aufladen: +5° C bis +35° C (41° F bis 95° F)

Lagertemperatur: -30° C bis +70° C (-22° F bis +158° F)

Schutz vor Umwelteinflüssen: Regen- und Staubbeständigkeit: IP67

Nicht-entzündliche Version: Produkte der Serie 70 mit NI-Zertifizierung erfüllen die folgenden Anforderungen:

Geeignet für den Einsatz in Bereichen der Division 2

Sicherheit: cULus Listing – ISA/ANSI 12.12.01

Gase: Klasse I – Gruppen A, B, C, D

Stäube: Klasse II – Gruppen F, G

Fasern und Flugstoffe: Klasse III

* Max. Umgebungstemperatur: 50°C T6

Tastenfeld

Numerisch mit Funktionstasten

Alphanumerisch

Beide Tastaturoptionen verfügen über harte Tastenkappen mit lasergravierter Beschriftung.

Speicher und Speicherung

Flash ROM: 1 GB Flash (800 MB verfügbar)

Speicher/Speichererweiterungen: Kundenseitig zugänglicher Micro-SD-Steckplatz für austauschbare Speicherkarten bis zu 32 GB

RAM-Speicher: 512 MB RAM (384 MB verfügbar)

Mikroprozessor

Multi-Prozessor-Architektur: Texas Instruments® 1 GHz Multi-Engine-Prozessor-Architektur

Betriebssystem

Microsoft Windows Embedded Handheld 6.5

Physikalische Merkmale

Höhe: 5,0 cm (1,98 Zoll)

Länge: 23,7 cm (9,33 Zoll)

Breite: 8,0 cm (3,16 in); Griffbereich 6,42 cm (2,53 in)

Gewicht: 584 g (19,75 oz) mit Batterie

Stromversorgung

Akku-Kapazität: 3,7 V, 5200 mAh

Batterietyp/Versorgung: Li-Ion, abnehmbar, wiederaufladbar


Part numbers
CK71AA6MN00W1100 | CK71AA4MN00W1100 | CK71AB6MN00W4100 | CK71AB6MN00W1400 | CK71AB6MN00W1100 | CK71AB6MC00W4100 | CK71AB6MC00W1400 | CK71AB6MC00W1100 | CK71AB6EN00W4100 | CK71AB6EN00W1400

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an

Mo-Fr 9 – 17 Uhr (CET)

grenke logo x

Ähnliche Produkte