Micronordic logo e

BRAUCHEN SIE HILFE?

Rufen Sie uns an unter

|

Honeywell Granit – 1980i – Kabel – Ex. Ständer (Neu)

Spezifikationen:

  • Scan-Muster Area Imager Scan-Winkel Horizontal: 12,9° Vertikal: 8° Symbolkontrast 1D-Codes: 30% minimaler Reflexionsunterschied 2D-Codes: 40% minimaler Reflexionsunterschied
  • Sturzfestigkeit Ausgelegt für 50 Stürze aus 2 m (6,5′) auf Beton bei -30°C
  • Host-System-Schnittstellen USB und True RS232
  • Abmessungen (LxBxH) 133 mm x 75 mm x 195 mm (5.2″ x 2.9″ x 7.6″) Gewicht 335 g (11.8 oz)
Download specification sheet

 355 VAT EXEMPT

[woocommerce-currency-switcher format="{{code}} ({{symbol}})"]
Auf Lager25-50 Stück auf Lager - mehr unterwegs

Suchen Sie ein anderes Produkt?

Panasonic

Zebra

Dell

Getac

Honeywell

iStorage

Honeywell Granit – 1980i – Kabel – Ex. Stand

Der industrietaugliche Granit™ 1980i-Scanner verfügt über eine Full-Range-Area-Imaging-Technologie und eignet sich hervorragend zum Lesen von 1D- und 2D-Barcodes über verschiedene Entfernungen. Seine Fähigkeiten reichen vom Scannen von 2-Millimeter-Codes mit geringer Qualität aus nächster Nähe bis hin zum effizienten Lesen von 100-Millimeter-Codes, die in beeindruckenden Entfernungen von 16 m (52 Fuß) von den Dachsparren eines Lagers herabhängen, was seine außergewöhnliche Leistung unterstreicht.

Mit seiner beispiellosen Lesereichweite bietet der Granit 1980i eine bemerkenswerte Vielseitigkeit, die die Produktivität des Bedieners auch in den schwierigsten Umgebungen maximiert. Dieser Scanner ist vollgepackt mit benutzerfreundlichen Technologien und vereinfacht die Bedienung durch Funktionen wie ein integriertes Laserpointer-Zielsystem mit automatischer Beleuchtung, omnidirektionale Lesefähigkeit und Unterstützung für die Zentrierung. Diese Eigenschaften machen das Rätselraten beim Scannen mit großer Reichweite überflüssig.

Bediener von Gabelstaplern, die mit fahrzeugmontierten mobilen Computern wie der Honeywell Thor™-Serie ausgestattet sind, können dank der Vollbereichsscanfunktion des Granit 1980i sitzen bleiben und so die Produktivität steigern, während sie Paletten über größere Entfernungen effizient scannen. Als Teil der Granit-Scannerfamilie wurde der 1980i speziell für die harten Anforderungen in rauen Arbeitsumgebungen entwickelt.

Der 1980i ist mit dem Granit-Gehäuse ausgestattet, das seit langem den Maßstab für die Zuverlässigkeit von Scannern setzt, und verfügt über die Schutzart IP65, die ihn wasser- und staubdicht macht. Er übersteht 5.000 Stürze aus einer Höhe von 1 m (3,2 Fuß) und 50 Stürze aus 2 m (6,5 Fuß) auf Beton, selbst bei Temperaturen von -30 °C (-22°F). Folglich können Betriebe, die Granit-Scanner einsetzen, mit minimalen Geräteausfallzeiten und geringeren Gesamtbetriebskosten rechnen.

Der kabellose Honeywell Granit™ 1980i Full-Range Area-Imaging-Scanner ist eine zuverlässige und robuste Lösung für anspruchsvolle industrielle Umgebungen, insbesondere in Distributionszentren und Lagern, wo Hochleistungsscans und Langlebigkeit von größter Bedeutung sind. Dank des speziell angefertigten Gehäuses und der Schutzart IP65 ist der Scanner für raue Bedingungen bestens geeignet. Er übersteht 5.000 Stürze aus 1 m Höhe und 50 Stürze auf Beton aus 2 m Höhe und sorgt so für minimale Ausfallzeiten des Geräts und geringere Gesamtbetriebskosten.

Bei Lageranwendungen zeichnet sich der Granit 1980i durch das Lesen von 1D- und 2D-Barcodes über eine Vielzahl von Entfernungen aus. Von schlecht gedruckten und beschädigten Codes bis hin zu linearen Codes mit hoher Dichte – die flächendeckenden Abbildungsfähigkeiten dieses Scanners machen ihn zu einem vielseitigen Werkzeug für verschiedene Aufgaben wie Bestandsmanagement, Kommissionierung und Qualitätskontrolle. Dank seines robusten Designs kann er mehrere speziell angefertigte Scanner ersetzen und konsolidieren, was die Scanlösungen in Distributionszentren vereinfacht und den Bedarf an mehreren Geräten reduziert.

Die Bluetooth® Class 1, v2.1-Funkverbindung des Scanners ermöglicht eine kabellose Verbindung, so dass sich die Bediener bis zu 100 m von der Basisstation entfernt frei bewegen können. Diese drahtlose Funktion ist besonders wertvoll in Szenarien, in denen Flexibilität und Mobilität von entscheidender Bedeutung sind, denn sie ermöglicht es dem Bediener, sich frei im Arbeitsbereich zu bewegen, ohne an einen festen Standort gebunden zu sein. Darüber hinaus verlängert das Honeywell Shift-PLUS-Energieverwaltungssystem die Batterielebensdauer, indem es bis zu 14 Stunden Dauerbetrieb ermöglicht und die Kosten für die Sicherung und den Austausch von Batterien reduziert.

Die Bediener profitieren von den fortschrittlichen Funktionen der Granit 1980i, wie z. B. dem integrierten Laserpointer-Zielsystem mit automatischer Beleuchtung, der omnidirektionalen Lesefähigkeit und der Unterstützung der Zentrierung, wodurch das Rätselraten entfällt und die Scanprozesse bei größeren Entfernungen rationalisiert werden. In Umgebungen mit lauten Maschinen und schlechten Lichtverhältnissen sorgen die hellen LEDs, die erhöhte Lautstärke des Signaltons und die vibrierende Rückmeldung für eine schnelle Dekodierrückmeldung und vermeiden redundantes Scannen.

Die Granit 1980i ist die optimale Lösung für Unternehmen, die unter unvorhersehbaren Bedingungen arbeiten und die Effizienz und Zuverlässigkeit in anspruchsvollen Industrieumgebungen verbessern wollen, und erfüllt die Erwartungen an Hochleistungsscanner und geschätzte Langlebigkeit.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an

Mo-Fr 9 – 17 Uhr (CET)

grenke logo x