Micro Nordic - Rugged Hardware

Panasonic Toughbooks

Micro Nordic präsentiert einen umfassenden Leitfaden zur Panasonic TOUGHBOOK-Reihe und erklärt, warum sie den Goldstandard für robuste Notebooks, Laptops und Tablets in verschiedenen Bereichen setzt. In diesem Blog erfahren Sie mehr über den Hintergrund der Reihe, warum sie entwickelt wurde und wo sie eingesetzt werden kann. Außerdem stellen wir verschiedene Modelle vor und zeigen, welche Anforderungen sie erfüllen. Alle diese Geräte liefern wir hier bei Micro Nordic.

Die 1996 eingeführten Toughbooks wurden für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt, die normale Laptops nicht bewältigen konnten. Mit der zunehmenden Verbreitung von Elektronik und Informationstechnologie in der heutigen schnelllebigen Welt wurden in Branchen wie der Bauwirtschaft, dem Transportwesen und der Logistik sowie dem Militär robuste Computergeräte benötigt, um den modernen Anforderungen und Bedürfnissen gerecht zu werden.

Panasonic toughbook by wall

Die Arbeitsplätze haben sich von Bürogebäuden zu anspruchsvolleren Umgebungen entwickelt, und dementsprechend musste die Elektronik, die sie begleitete, langlebig sein. Vor diesem Hintergrund war Panasonic führend bei der Entwicklung robuster Hardware. Das Toughbook war die erste kommerziell erhältliche Produktreihe und ist auch heute noch der führende Standard.

Die Panasonic Toughbooks sind so konstruiert, dass sie den härtesten Bedingungen standhalten: extreme Temperaturen, Stöße, Stürze, Wasser und Staub. Die Toughbooks sind so konzipiert, dass sie auch dann noch einsatzfähig sind, wenn nichts anderes den Bedingungen standhalten kann.

Die TOUGHBOOK-Reihe bietet verschiedene Optionen je nach den Anforderungen des Benutzers. Wir werden 3 Optionen auflisten, die wir empfehlen:

Panasonic Toughbook FZ-55 MK2
Dies ist ein vollständig robustes Notebook, das nach MIL-SDT810H und IP53 zertifiziert ist. Es ist resistent gegen Wasser, Staub, Stürze und Stöße. Es ist mit einem 14-Zoll-Full-HD-Display und verschiedenen Konfigurationen ausgestattet. Sie können Ihr FZ-55 mit mehr Rechenleistung aufrüsten, z. B. mit Intel 5 oder Intel 7 Kernen sowie 8-16-32-64 RAM oder 265GB-2TB SSD-Festplatte. Der 14-Zoll-Bildschirm kann bei Bedarf auf Touch konfiguriert werden.
Wir haben immer mehrere Geräte auf Lager und können auch große Mengen abnehmen.

Panasonic fz-55 toughbook

Panasonic Toughbook CF-33
Dieses erstaunliche Tablet ist ein robustes 2-in-1-Tablet mit 12 Zoll, das auch als Laptop mit abnehmbarer Tastatur verwendet werden kann. Wie alle Toughbooks ist es resistent gegen Wasser, Stürze, Schläge usw. Dieses spezielle Modell ist nach MIL-STD-810G und IP65 zertifiziert.
Das Gerät wird mit Hot-Swabble-Zwillingsbatterien geliefert und kann nach Ihren Wünschen konfiguriert werden. Wenn Sie Wert auf eine hohe Rechenleistung legen, sollten Sie das Basismodell mit einem Intel Core i7-Prozessor aufrüsten.

Es ist eines der ersten Tablets mit dem neuesten Intel® Core™ i5-7300U vPro™ Prozessor der 7. Generation, der eine unglaubliche Leistung bietet. Außerdem verfügt es über eine Vielzahl von Business-Schnittstellen mit zusätzlichen anpassbaren Optionen, um die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu erfüllen. Mit seinem im laufenden Betrieb austauschbaren Doppelakku und dem für den Außeneinsatz geeigneten Touchscreen, der auch mit Handschuhen bedient werden kann, ist es ein vielseitiger und robuster Technologiebegleiter für mobile Mitarbeiter.

Panasonic Toughbook CF-33

Panasonic Toughbook CF-20
Das Panasonic Toughbook CF-20 Mark 2 ist ein robustes 2-in-1-Notebook, das für den Einsatz unter extremen Bedingungen konzipiert wurde und dem Benutzer die Flexibilität eines Tablets und die Produktivität eines Laptops bietet. Es ist das Nachfolgemodell des ursprünglichen CF-20 und enthält mehrere Verbesserungen und Upgrades.

Das CF-20 Mark 2 ist MIL-STD-810G und IP65-zertifiziert und damit wasser-, staub- und sturzfest. Das Gehäuse besteht aus einer Magnesiumlegierung und die gummierten Kanten schützen vor Stürzen und Stößen. Das Gerät verfügt über ein 10,1-Zoll-Full-HD-Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1920×1200 Pixeln, das mit einem Stift oder mit Handschuhen bedient werden kann.

Unter der Haube wird das CF-20 Mark 2 von einem Intel Core i5-7Y57 Prozessor angetrieben und verfügt über 8 GB RAM und ein 256 GB großes Solid-State-Laufwerk (SSD). Es läuft mit Windows 10 Pro und verfügt über verschiedene Konnektivitätsoptionen, darunter Wi-Fi, Bluetooth und optional 4G LTE. Außerdem verfügt es über eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite.

Panasonic Toughbook CF-20



Micro Nordic kann diese Modelle auch in großen Mengen liefern und bietet Anpassungsmöglichkeiten an die Bedürfnisse der Mitarbeiter. Mit der Toughbook-Reihe von Panasonic können Unternehmen ihren Betrieb aufrechterhalten, wenn nichts anderes den Bedingungen standhalten kann.

Bitte schauen Sie sich alle unsere Toughbooks sowie unsere Tablets und laptops an.
Vergessen Sie nicht, uns eine email zu schreiben oder uns anzurufen, wenn Sie Fragen haben.

Was ist das Panasonic Toughbook?

Panasonic hat seine Toughbook-Reihe 1996 eingeführt. Sie bestehen aus robusten Notebooks, Tablets und Handheld-Geräten. Alle Toughbooks
werden speziell dafür hergestellt und entwickelt, Stürzen, Staub, Regen, extremer Hitze oder Kälte und anderen Bedingungen standzuhalten, denen ein normales Notebook oder Tablet nicht gewachsen ist. Panasonic Toughbooks sind die bevorzugten Computer in vielen Branchen, wie z. B. Verteidigung, Polizei, Rettungsdienste, Behörden, Baugewerbe, Einzelhandel und Fertigung, Öl und Gas sowie Wasser- und Energieversorgung.

Warum das Panasonic Toughbook?

Wenn Sie Ihren Laptop oder Ihr Tablet in den rauesten und schwierigsten Umgebungen einsetzen müssen und sich keine
Ausfallzeiten für den Austausch Ihres Geräts nicht leisten können, sollten Sie sich für ein robustes Toughbook von Panasonic entscheiden.

In welchen Branchen werden Panasonic Toughbooks eingesetzt?

Die wichtigsten Einsatzbereiche für Toughbooks sind Militär, Verteidigung, Polizei, Krankenwagen, Öl und Gas, Versorgungsunternehmen und das Baugewerbe. Viele
andere Sektoren verwenden sie ebenfalls.